Blog

Latest Industry News

Fotos von iphone auf mac herunterladen

Wenn Sie HEIFs mit Image Capture vom iPhone auf den Mac kopieren, bleiben die Fotos bei der Übertragung als HEIFs erhalten. Jetzt, hier ist, wie Sie Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren Mac mit AirDrop übertragen: Sie können My Photo Stream verwenden, um Fotos automatisch hochzuladen und sie an alle Ihre Geräte zu senden, die bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet sind, wenn Sie eine Verbindung mit Wi-Fi herstellen. Photo Stream nimmt kein iCloud-Speicherpaket auf. Fotos werden jedoch nur 30 Tage lang im Fotostream angezeigt (wir haben eine Lösung dafür unten). Photo Stream lädt Ihre Videos auch nicht hoch, aber Sie können Ihre Bilder einfach auf Ihren Geräten anzeigen. Für beide Methoden wird Fotos automatisch übertragen, wenn sich Ihr Gerät in einer WLAN-Zone befindet, es sei denn, Sie haben die Option zur Übertragung über Mobilfunk aktiviert. Um Photo Stream einzurichten, müssen Sie es sowohl auf Ihrem iPhone (oder iPad) als auch auf dem Computer aktivieren. Nach dem Import werden die Bilder im Album “Letzter Import” auf der linken Seitenleiste angezeigt. Um alle Fotos anzuzeigen, die Sie importiert haben, öffnen Sie das Importalbum. Wir nennen diesen Prozess “Synchronisierung”. Wenn Sie iCloud-Fotos auf Ihrem iPhone und Mac synchronisieren, werden auf beiden Geräten dieselben Fotos angezeigt. Es gibt auch viele Möglichkeiten, iPhone-Fotos auf den PC zu übertragen, und die Verwendung der Windows-Standard-Fotos-App ist eine der guten Möglichkeiten.

Hier sind Schritte, wie man iPhone-Fotos auf den Computer über Fotos (Fenster 10/8) übertragen: Jetzt sehen Sie Ihre letzten 30 Tage im Wert von Fotos in Fotos auf Ihrem Mac. Früher gab es ein Limit, das bedeutete, dass Sie nur bis zu fünf Bilder oder Videos auf diese Weise senden konnten, wenn Sie Nachrichten verwendeten, aber jetzt wird Apple die Bilder in einem iCloud-Link bündeln, von dem Ihr Empfänger sie herunterladen kann. Sie stehen einen Monat lang zum Download zur Verfügung. 5. Wenn sich der Bildschirm mit Ihren iPhone-Fotos nicht automatisch öffnet, wählen Sie in der Seitenleiste auf der linken Seite unter “Geräte” Ihr iPhone aus. Sie sollten einen Importbildschirm in Fotos sehen, der die Fotos zeigt, die Sie auf Ihrem iPhone haben. AirDrop überträgt Bilder nicht automatisch so wie iCloud Fotos. Stattdessen müssen Sie auswählen, welche Fotos Sie kopieren möchten. Wenn Sie sich für iCloud Fotos anmelden, werden alle Ihre Fotos auf allen Apple-Geräten synchronisiert.

Dies bedeutet, dass Sie die Fotos, die Sie auf Ihrem iPhone aufgenommen haben, auf Ihrem Mac sehen können, ohne etwas zu tun (obwohl Sie möglicherweise Zugriff auf ein WI-Fi-Netzwerk benötigen, bevor Ihre Fotos auf diese Weise synchronisiert werden). Wenn Sie iPhone-Fotos und -Videos auf Ihren Mac übertragen, sparen Sie wertvollen Speicherplatz auf Ihrem Mobilgerät. Darüber hinaus ist es einfacher zu bearbeiten und zu retuschieren, wenn Sie einen größeren Bildschirm mit einer höheren Auflösung haben, ganz zu schweigen davon, dass native Mac-Tools es Ihnen ermöglichen, Ihre Bilder in kürzester Zeit zu konvertieren, in der Größe zu ändern und zu organisieren. In diesem Artikel behandeln wir die vier schnellsten Möglichkeiten, Ihre Bilder zu übertragen. Mit AirDrop können Sie Fotos an jeden Mac oder jedes iOS-Gerät im selben WLAN-Netzwerk senden. Die meisten der oben beschriebenen Optionen funktionieren hervorragend, um eine Handvoll Fotos gleichzeitig zu kopieren, oder wenn Sie Ihre Fotos nur ein- und umstehenmöchten. Aber wenn Sie Ihre Fotomediathek auf allen Ihren Geräten synchron halten möchten, suchen Sie nicht weiter als iCloud Fotos. AirDrop ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Fotos von Ihrem iPhone in einen Ordner auf Ihrem Mac zu übertragen. Es ist perfekt, wenn Sie nur ein paar Fotos zu kopieren haben. HEIF steht für High Efficiency Image File Format. iPhone-Fotos, die im HEIF-Format aufgenommen wurden, haben eine reduzierte Dateigröße. Dies bedeutet, dass sie weniger Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder Computer belegen.

Die Image Capture App wurde ursprünglich für den Import von Fotos von Scannern und anderen Geräten entwickelt. Die App ist ziemlich redundant jetzt, da wir die Fotos App auf unseren Macs haben, aber es ist wirklich nützlich, wenn es darum geht, das seltsame Bild zwischen Geräten zu übertragen.

Back to top