Blog

Latest Industry News

Knx ets5 downloaden

Im Container Pending Operations werden Sie aufgefordert, die Download-Taste zu drücken, wenn Sie nicht bereits gedrückt wurden. ETS lädt nur die Teile herunter, die in ETS geändert wurden und noch nicht heruntergeladen wurden. ETS unterscheidet zwischen zwei Teilen: Alle Projektdaten in ETS werden in die entsprechenden Geräte heruntergeladen. Um die individuelle Adresse der Geräte einzustellen, müssen Sie die Download-Tasten auf dem Gerät physisch drücken. Unsere Webseite stellt Ihnen KNX ETS5 5.7.1093.38570 als kostenlosen Download zur Verfügung. Das Programm gehört zu System Utilities. Unsere eingebauten Antivirenprogramme haben diesen Download gescannt und als 100% sicher bewertet. Der eigentliche Entwickler dieser software ist KNX. Lädt das Anwendungsprogramm in das Gerät herunter.

Zum Herunterladen wählen Sie die Elemente aus, die Sie herunterladen möchten, und wählen Sie Download im Menü Inbetriebnahme in der Haupt-Tool-Leiste oder per Rechtsklick aus. Folgende Optionen stehen zur Verfügung: Für diese Aufgabe bietet ETS mehrere Download-Varianten an, deren Verwendung von den Anforderungen des Installers und dem Konfigurationsstatus der Geräte abhängt. ETS unterscheidet zwischen den folgenden Download-Teilen eines KNX-Geräts: Lokaler Download bezieht sich auf die Situation, die beim Herstellen einer Verbindung mit dem KNX-System über eine mobile Schnittstelle auftritt, die mit einer bündig montierten BCU verbunden ist und Sie auf die (lokale) BCU herunterladen möchten. ETS erkennt diesen speziellen Downloadvorgang automatisch (durch Den Vergleich des Ziels der einzelnen Adresse mit der individuellen Adresse der verwendeten Kommunikationsschnittstelle und sie sind identisch) und fordert Sie auf, den Vorgang zu bestätigen. Das Adr-Flag wird immer gesetzt (wenn nicht in ETS festgelegt), wenn das Gerät nicht verfügbar ist (jeder mögliche später abgebrochene Anwendungsdownload hat keinen Einfluss darauf). Der Download-Prozess in ETS funktioniert im Hintergrund, und es gelten die folgenden Bedingungen: Beachten Sie, dass ein lokaler Download für Geräteklassen nicht möglich ist. In diesem Fall warnt ETS Sie mit einer entsprechenden Meldung. ETS entscheidet auf der Grundlage einer Reihe von Flags (z.B. in der Topologie), ob ein Download abgeschlossen ist oder ob nur einige Teile heruntergeladen werden müssen. Die Flags werden in der Listenansicht angezeigt, in der Regel als “Download-Status” und als angezeigt.

Die Flags haben die folgenden Bedeutungen: Wenn der Downloadvorgang gestartet wird, wird der Container Pending Operations automatisch in der Sidebar aktiviert. Darüber hinaus wird der Download-Fortschritt in der Statusleiste angezeigt. Sie können den Download-Prozess auch überwachen, indem Sie den KNX-Busverkehr anzeigen. Es gibt zwei Strategien, die die Reihenfolge bestimmen, in der Geräte für Download- oder Busbetrieb behandelt werden (gilt für alle Download-Varianten). Die Downloadsequenz wird auch unter Ausstehende Vorgänge angezeigt. · Beim Herunterladen für mehr als ein Gerät ist die innere Download-Sequenz (im Gegensatz zu ETS3) Gerät 1 (Individuelle Adresse; Anwendungsprogramm) > Gerät 2 (individuelle Adresse; Bewerbungsprogramm) > … Mit dieser Kombination lädt ETS5 zuerst die individuelle Adresse und dann das Anwendungsprogramm herunter. Das separate Herunterladen von Par und Grp – wie in ETS3 ist nicht mehr möglich, um Dateninkonsistenzen im Gerät zu verhindern. Die folgende Reihenfolge kann dies bewirken: Die Funktion kann auch ausgeführt werden, wenn das Adr-Flag nicht gesetzt ist (z.B.

Back to top